UNSERE PARTNER

Lade Veranstaltungen

Sehr geehrte Damen und Herren,

die RacketUniversität bietet an dem nachfolgend genannten Termin eine Badminton-Fortbildung für B- und C-Trainer (auch zur Lizenzverlängerung) sowie Fachübungsleiter und Lehrer an.

Weiterhin ist die Teilnahme auch für alle angehenden Lehrer Übungsleiter/Trainer möglich.

Die Fortbildungen werden durch den Badminton-Verband Berlin-Brandenburg e.V. anerkannt

Thema: Aufschlagsituation

Ablauf der Veranstaltung

A) Grundgedanken zur Aufschlagsituation:

Die ersten drei Schläge entscheiden in besonderem Maße über den Ausgang des Spieles.

Nur wer gute Aufschläge kann, ist in der Lage Spiele zu gewinnen – Aufschlagritual

Annahme, dritter Schlag entscheiden häufig über den Verlauf des Ballwechsels.

Der vierte Schlag „nutzt“ häufig den Vorteil oder vergibt diesen.

B) Technik, Lesen und Lösen

Schlagtechnik, Regelkunde!

Was kann ich steuern und wie? Was kann ich lesen?

Möglichkeiten des Gegners?

Wann kann ich mir Informationen holen?

C) Praxis

Ballwechseleröffnung Doppel

Ballwechseleröffnung Einzel

Referent:

Sven Schüler, Shuttle Time Tutor der Badminton World Federation (BWF), A-Trainer des Deutschen Badminton Verbandes e.V.

Form der Veranstaltung:

Theorie und Praxis, bitte Turnschuhe mit heller Sohle (non marking) und einen Badmintonschläger mitbringen. Schläger können auch vor Ort gegen Gebühr ausgeliehen werden

Die Teilnahmebestätigung über 5 UE vom Badminton-Verband Berlin-Brandenburg e.V. sowie die Quittung über den entrichteten Betrag erhalten die Teilnehmer vor Ort am Veranstaltungstag.

Weitere Informationen mit der Anmeldung per Mail oder unter 0177 547 547 4 erfragen.

MELDESCHLUSS: 16.10.2018

MELDUNGEN PER EMAIL AN: FORTBILDUNG@RACKETUNIVERSITAET.DE

ANMELDUNG WIRD NACH BESTÄTIGUNG GÜLTIG UND NUR BERÜCKSICHTIGT, WENN INNERHALB VON 14 TAGEN NACH ZUSENDUNG DER ANMELDEBESTÄTIGUNG DER TEILNAHMEBEITRAG ÜBERWIESEN WIRD. DIE KONTOVERBINDUNG WIRD MIT DER ANMELDEBESTÄTIGUNG PER MAIL MITGETEILT.

BEI NICHTTEILNAHME ERFOLGT KEINE ERSTATTUNG DER TEILNAHMEGEBÜHR.

Anmeldung (Link)

UNSERE PARTNER